EmK

USA: Tendenz in Richtung Trennung als „ehrenvollen Weg Gottes“

Hier finden Sie einen Artikel der WCA (Wesleyan Covenant Association), der sich zunächst um finanzielle Fragen der UMC dreht, am Ende aber die steigende Tendenz zu einer Trennung in der Kirche berichtet. Wir danken Gunter Wirth für die Übersetzung. Hier findet sich ein weiterer Artikel, in dem der (nicht „traditionelle“, sondern „progressive“) Prof. Wesley Allen …

USA: Tendenz in Richtung Trennung als „ehrenvollen Weg Gottes“ Weiterlesen »

Evangelikale Bewegung heißt LGBTQ+ – Menschen willkommen

LGBTQ+* Menschen sind in der Evangelisch-Methodistischen Kirche willkommen – von Keith Boyette. Leiter der WCA [Die Wesleyan Covenant Association ist ein Bündnis geisterfüllter orthodoxer Kirchen und einzelner Glieder, das sich der Wesleyanischen Theologie verbunden weiß. Sein Ziel ist es Pastoren, Laien, ganze Gemeinden, Regionen und Bischöfe zu verbinden und zu ermutigen: • Wir stellen uns …

Evangelikale Bewegung heißt LGBTQ+ – Menschen willkommen Weiterlesen »

Aus der neuen VLO: Wie Gemeinden und Bezirke bei der UMC bleiben können

Aus dem neuem Paragraf 2801 der VLO, wie sie bei der Generalkonferenz beschlossen wurde – zum Thema „Austritt von Gemeinden und Bezirken aus Zentralkonferenzen, die die UMC verlassen“ (Der gesamte Text ist in Deutsch hier bei emk.de zu finden.) Inwieweit diese Passage den Rechtshof der UMC am 28.4. passieren wird, wissen wir nicht: 9 a) …

Aus der neuen VLO: Wie Gemeinden und Bezirke bei der UMC bleiben können Weiterlesen »

Logischer Fehlschluss – eine Korrektur

Analyse eines logischen Missverständnisses Über den Beschluss der Generalkonferenz gibt es viel Uneinigkeit – die Methodisten sind offenbar sehr gespalten über der Thematik. Seien wir uns bewusst, dass es nicht um eine Zersplitterung geht – es scheint sich eine Polarisierung in vor allem zwei Lager abzuzeichnen. Man könnte sie grob vereinfachend (und natürlich unzulänglich) als …

Logischer Fehlschluss – eine Korrektur Weiterlesen »

Statement vom Leitungsteam des Netzwerks zur Entscheidung des Kirchenvorstands

1. Wir stehen klar auf der Basis der Entscheidung der UMC bei der Generalkonferenz 2019 2. Nach unserem Verständnis hat sich der Kirchenvorstand über die demokratische Entscheidung der Generalkonferenz hinweggesetzt. Diese Haltung können wir nicht mittragen. 3. Unser Vertrauen in den Kirchenvorstand ist durch die sehr eilige und widersprüchliche Entscheidung erschüttert. 4. Wir sind sehr …

Statement vom Leitungsteam des Netzwerks zur Entscheidung des Kirchenvorstands Weiterlesen »

Zeitnahes Treffen für Gemeinden, die VLO bewahren

Aus der Losung des Tages: Ich bin der Gefährte aller, die dich fürchten, derer, die deine Vorschriften einhalten. Lasst das Wort Christi reichlich unter euch wohnen. Ps119:63 und Kol 3:16 Durch den Beschluss des Kirchenvorstandes besteht nun, schneller als gedacht, die Notwendigkeit, als Gemeinde zu entscheiden, ob sie zu einer Gemeinde des Typs „bestehende weltweite …

Zeitnahes Treffen für Gemeinden, die VLO bewahren Weiterlesen »

UNSERN VÄTERN UND MÜTTERN VERPFLICHTET

Entsetzt, fassungslos und tieftraurig haben wir am vergangenen Sonntag die Nachricht vom Kirchenvorstand und ZK-Kabinett der EmK Deutschland gelesen. Die Entscheidung der GK in St.Louis /USA, die unter viel Gebet und Fasten getroffen wurde, zu ignorieren, aber andererseits immer wieder zu betonen, dass die demokratisch getroffenen Beschlüsse geachtet werden, passt unserer Meinung nach nicht zusammen. …

UNSERN VÄTERN UND MÜTTERN VERPFLICHTET Weiterlesen »

Erstaunen und Ernüchterung nach dem Brief vom Kirchenvorstand

Dorothea Hinske, Sprecherin des Netzwerkes, hat sich in einem Brief an den Kirchenvorstand der EmK gewandt. Folgenden Auszug ihres Briefes möchten wir hier weitergeben. Sie reagiert damit auf den Brief des Kirchenvorstandes an die Gemeinden vom 9.3.19 : „Ich lese: „Wir achten demokratisch getroffene Entscheidungen ….“ und einige Zeilen weiter deshalb „sind wir einstimmig der …

Erstaunen und Ernüchterung nach dem Brief vom Kirchenvorstand Weiterlesen »