Steffen Klug

„Durch euch kommt der Name Gottes bei den Völkern in Verruf.“

Das schreibt Paulus in Römer 2:24 an seine Landsleute: “ So steht es in den Heiligen Schriften: »Durch euch kommt der Name Gottes bei den Völkern in Verruf.« “ Zunächst führt Paulus all das Positive auf, das gute Erbe, das Gott seinem ersten Volk gegeben hat. Er beschreibt den anvertrauten Weinberg. Vielleicht kann man sich …

„Durch euch kommt der Name Gottes bei den Völkern in Verruf.“ Weiterlesen »

Vater, Mutter und Kind – ein Auslaufmodell

Wo können sich Kinder am besten entfalten, ihren Auslauf in erste Lebenserfahrungen haben – und dabei doch im geschützten Rahmen sein? – In der Familie, der klassischen Familie, die idealerweise aus Mutter, Vater und Kind besteht. Das Symbol macht diesen Schutz beim ersten „Auslauf“ der Kinder im Leben deutlich – und es ist auch ein …

Vater, Mutter und Kind – ein Auslaufmodell Weiterlesen »

Gebetstag am 21.August im Taunus

Zur Zeit befindet sich die Formierung eines Bundes zwischen Gemeinden, Gemeindekreisen und einzelnen Gläubigen, die den ursprünglichen Aussagen der Bibel nahe stehen, in einer spannenden Phase. Wohin wird Gott uns führen? Wie soll diese Konferenz oder dieser Bund aussehen? Wer wird dabei sein? Werden es genug Gemeinden sein, die einen Bund begründen können? – Da …

Gebetstag am 21.August im Taunus Weiterlesen »

„Von Mann, Frau und Kind“

So heißt eine bemerkenswerte CD vom bekannten Liedermacher Jörg Swoboda. Zur derzeit wirkenden Gender-Ideologie setzt er einen Gegenpol. Das ist der Text seines Titelsongs, der er hier als MP3 für „Verwurzelt in Christus“ zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt hat (ein herzliches Dankeschön an ihn): 1. Schon jedes kleine Kind weiß ja,  was die Erfahrung lehrt, …

„Von Mann, Frau und Kind“ Weiterlesen »

Muttertag: Die „Traditionalisierungsfalle“

Diesen Begriff habe ich heute neu gelernt. Das Radio hat heute „Muttertag“ zum Thema und intensiv über diese Falle berichtet. Was ist das für eine Falle? – Es ist diejenige, die zuschnappt, wenn eine gut ausgebildete und in der Arbeitswelt gut angekommene Frau ein Kind bekommt: Sie kommt dann nicht so leicht in den Beruf …

Muttertag: Die „Traditionalisierungsfalle“ Weiterlesen »

Warum ticken wir so unterschiedlich?

Klara und Karla haben einen strahlenden Morgen erwischt, an dem sie ihre Bergwanderung beginnen. Sie schreiten frei aus und genießen es, nach harten Wochen einfach den Bergwind um ihrer Nase herum spielen zu lassen. Sie haben sich diese Auszeit echt verdient: Karla hat sich mit allen Risiken und Nebenwirkungen um Kirchenasyl für ihre syrischen Geschwister …

Warum ticken wir so unterschiedlich? Weiterlesen »

Wunschkind

In der Beilage „Am Wochenende“ der Tageszeitungen in Mittelhessen war unter am 23.2.2019 ein zweiseitiger Artikel „Muttertrieb“ zu lesen. In der Einführung kurz und bündig: „Eine 34jährige besorgt sich übers Internet das Sperma eines Fremden und zeugt damit ein Kind.“ Im Detail ist dann zu lesen, dass die Frau sich in der Datenbank die genetischen …

Wunschkind Weiterlesen »

Zeitnahes Treffen für Gemeinden, die VLO bewahren

Aus der Losung des Tages: Ich bin der Gefährte aller, die dich fürchten, derer, die deine Vorschriften einhalten. Lasst das Wort Christi reichlich unter euch wohnen. Ps119:63 und Kol 3:16 Durch den Beschluss des Kirchenvorstandes besteht nun, schneller als gedacht, die Notwendigkeit, als Gemeinde zu entscheiden, ob sie zu einer Gemeinde des Typs „bestehende weltweite …

Zeitnahes Treffen für Gemeinden, die VLO bewahren Weiterlesen »

Noch eine Stunde wachen?

Am letzten Sonntagmorgen haben viele Empfänger der EmK-Mails wohl ihren Augen nicht getraut, als sie von der Eil-Entscheidung des Kirchenvorstandes gelesen haben: „Deshalb wollen wir eine Kirche werden, in der sowohl homosexuell empfindende Menschen ordiniert und bei einer Eheschließung gesegnet werden können…“ Nachdem der Bischof noch eine Woche zuvor davon sprach, dass wir erst einmal …

Noch eine Stunde wachen? Weiterlesen »