Demonstrationen in Berlin und Paris

In Berlin demonstrierten Lebensschützer beim „Marsch für das Leben“. Originalzitat des Veranstalters: „Ein großer Tag für das Lebensrecht in Deutschland! Deutlich mehr Teilnehmer – mit über 8000 wurde ein neuer Rekord erzielt. Besonders schön: ausgesprochen viele junge Leute hatten sich auf den Weg gemacht, um dem Recht auf Leben ihr Stimme zu verleihen. “

Nun hat es am 6.10. auch in Paris eine Demonstration gegeben. Laut Angaben der Organisation „La Manif Pour Tous“ demonstrierten noch wesentlich mehr Menschen dafür, daß jedem Kind Mutter und Vater zustehen.

Wo stehen wir, unsere Gemeinden und unsere Kirche dafür auf, dass die Kinder künftiger Generationen davor geschützt werden, mit Absicht und ohne soziale Not aus biologischer Elternschaft in andere Familienzusammenhänge übergeben werden?

Die beiden Logos können bei mir (steffenpunktklugatemkpunktde) auch als Autoaufkleber bestellt werden. „KinderReich“ – das meint nicht die Anzahl von Kindern, sondern es geht um das Reich von Kindern, die noch nicht geboren sind. Auch für sie ist Christus da! Sie sollen bei uns als Christen ein schützendes Reich haben – damit sie dann die Menschen reich machen, denen sie anvertraut sind.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.